Skip to main content

Aktuelles

Besuchen Sie uns auch auf Facebook.


Remscheider Spezialist für Kreissägeblätter wird 125 Jahre alt.
am 01.04.2021 veröffentlicht im Remscheider General Anzeiger

Remscheid. Mit groß kennt man sich aus bei Lennartz. Da, wo „normale“ Kreissägeblätter langsam aufhören, da fangen die des Remscheider Traditionsunternehmens gerade erst an. „Los geht es bei uns ab 250 Millimeter Durchmesser“, sagt Jan Friedrich Ohler, Leiter des Produktmanagements. Schluss sei erst bei 2,50 Meter. In diesem Jahr allerdings steht bei dem Mittelständler eine ganz andere Zahl im Fokus: Das Unternehmen wird 125 Jahre alt.

zum Artikel


„AUCH MORGEN GUT ABSCHNEIDEN“
veröffentlicht auf www.saegeboerse.de und www.Waterboelles.de

So lautete die Perspektive vor 25 Jahren, als die Firma Gebr. Lennartz ihr 100 jähriges Jubiläum feierte. Am 05.04.2021 setzt das Unternehmen mit seinem 125 jährigen Bestehen einen weiteren Meilenstein und kann voller Stolz zurückblicken.  
Mit der Fertigung des ersten hartmetallbestückten Kreissägeblattes war die Firma Gebr. Lennartz der technischen Entwicklung seinerzeit voraus, aber das Unternehmen  hat sich nie auf seinem Vorsprung ausgeruht.  
So wurden zahlreiche Herausforderungen – insbesondere in ungewissen und turbulenten Zeiten -gemeistert und man ist heute weltweit besser aufgestellt denn je, nicht zuletzt auch durch Joint Ventures und Tochterunternehmen in Ländern mit besonders starken Märkten. 

zum Artikel